top of page
SELFLOVE

JAHR: 2018

LAND: GERMANIA

KOSTÜME: ROSA ANA CHANZA

MUSIK: STEPHAN BAUMANN AKA MODISCH

Im klassischen Sprachgebrauch werden in Bezug auf Liebe folgende Begriffe verwendet: AGAPE, EROS, PHILIA, LUDUS, AGAPE, PRAGMA und PHILAUTIA. Der Begriff Philautia wurde von dem Choreografen Salvatore Nicolosi als Selbst-Liebe, die zum exzessiven Narzissmus und somit zu einer Tiefen Einsamkeit führt, interpretiert. Diese Inszenierung basiert auch auf dem Mythos der Medusa, die aufgrund ihrer Schönheit in ein schreckliches Ungeheuer verwandelt wurde. Dieses Werk war Teil eines Abends mit sechs verschiedenen Choreographen.

GLIMPSE

JAHR: 2016

LAND: GERMANIA

MUSIK: STEPHAN BAUMANN AKA MODISCH

VIDEO: MARTA MARIA MRÓZ / MARIE GOUIL

Jemanden oder etwas, was Sie schnell sehen und nicht genau. Ein Werk, bei dem mit Licht gespielt wird und das auf einzelne individuelle Eigenschaften der Tänzer eingeht.

FARBEN